Nur fast am Boden zerstört


Rezension zu “Nur fast am Boden zerstört”

Autor*in: Sophie Gonzales❤

Verlag: cbj-Verlag

Altersempfehlung: ab 13

Selbstgekauft✨

 

Inhalt:

Nach einem perfekten Sommer meldet sich Ollies Sommercrush/flirt Will nicht mehr🤨 Doch Ollie hat wichtigere Probleme. Er muss wegen seiner todkranken Tante ans andere Ende der USA ziehen. 😐Doch als er herausfindet, dass Will auf dieselbe Schule geht ist er hingerissen😍. Allerdings ist Will nicht so wie ihm Sommer! 😳Er benimmt sich ziemlich blöd, lebt förmlich für Basketball und steht nicht zu seiner Sexualität. Ollie ist wütend und möchte auch nichts mehr mit Will zu tun haben, jedoch begegnet Will andauernd „aus Versehen“ Ollie und dieser hat keine Ahnung wie er damit umgehen soll. Seine Entscheidung gerät ins Wanken…

 

Meinung:

 

Fange ich mal wie immer mit dem Schreibstil an: Die Geschichte ist sehr angenehm geschrieben. Man kommt fließend durch und bleibt auch nicht stecken. ☀️ Das macht das Buch genauso wie die Handlung zu einem guten Buch für zwischendurch😜

Jetzt zum Inhalt:

Ich bin nicht so ein Fan von „Coming Out“ Geschichten, weil ich es lieber mag, wenn die Charaktere von Anfang an offen mit ihrer Liebe umgehen, statt dass die ganze Zeit das große Problem ist, dass sich der eine sozusagen schon fast schämt(so wird es in den Büchern dann auch meist ausgedrückt auch wenn es nicht heißt, dass es so in echt sein muss). Genau das hat mich auch an dieser Geschichte etwas gestört.

Nun ja trotzdem hat mich diese Geschichte zum weinen und lachen gebracht (nicht zur selben Zeit) was dann wieder für die Qualitäten der Geschichte spricht❣️

 

Zuletzt noch etwas zu den Charakteren:

Ollie: Aus Ollies Sicht ist das Buch in der Ich-Perspektive geschrieben. Ollie erscheint ganz nett. Das er sich über den Umzug aufregt erscheint erst sehr egoistisch, aber wenn man nach denkt merkt man, dass er ja auch nur ein Teenager ist, der seine Freunde verlassen muss. Er erscheint eigentlich immer sehr höflich. Ich Feier es, wie er mit seinem kleinen Cousin und seiner kleinen Cousine umgeht und das er Gitarre spielt.

 

Will: Tja Will hat meine Sympathie lange nicht. Es fing schon an, dass er Ollies Nachrichten ignorierte. Phh. Doch er wurde schon süßer als er immer wieder „zufällig“ in Ollies Nähe auftaucht…

 

Juliette: Ist die erste mit der sich Ollie an der neuen Schule anfreundet. Sie ist immer nett und für ihn da und gehört zu meinen Lieblingsfiguren.

 

Lara: Lara ist ein fester Bestandteil von Juliettes Clique(also eines ihrer besten Freundinnen). Sie ist ziemlich zickig und abweisend zu Ollie und eigentlich auch zu jedem anderen. Doch Ollie bemerkt, dass mehr hinter ihrem Harten Kern steckt.

Okayyyyy sie ist zu 100% auch ein Fav-Charakter von mir

 

Das war es auch schon❣️

 

Byee

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..