Fbm 2019 Highlights


Heyyyyy! Heute erzähle ich etwas über die Fbm 2019 (Leider jetzt schon über einandhalb Jahre her )

Ich war zum 1. Mal in Frankfurt

Am 19. Oktober 2019 sind wir nach einer zweistündigen Fahrt in Frankfurt angekommen. Da unsere Tickets nur für den Sonntag waren, sind wir erstmal in die City gegangen. Ein Besuch im Buchladen durfte auch nicht fehlen, obwohl ich nichts kaufte.

Abends ging es dann zurück zum Hotel, schließlich mussten wir am nächsten Tag früh raus

Der riesige Turm da links war übrigens unser Hotel. Zur selben Zeit war tatsächlich in einer Suite dort ein Profifußballer anwesend.

Am nächsten morgen war es endlich soweit. Der für mich erste und für die Messe letzter Tag stand an, der 20.10.2019. Wir standen so gegen sieben Uhr auf, frühstückten und ladeten unser Gepäck ins Auto(nach der Buchmesse ging es nähmlich direkt nach Hause). So gegen 10 fuhren wir dann los. Die Frankfurter Buchmesse öffnete für Besucher glaube ich so gegen 10:30 . Mein erstes Foto nahm ich nähmlich um 10.45 auf.

Das ist das erste Foto was ich auf der Fbm aufgenommen habe

Wir liefen viel herum und sammelten so viele Eindrücke wie möglich. Um 12 Uhr fing der erste von uns als wichtig ausgesuchter Programmpunkt an, Roman und Heiko Lochmann( früher bekannt als die Lochis) hatten ihre ALLER ERSTE Lesung zu ihrem Buch. Mein Bruder und ich stellten uns also in eine Masse von anderen Fans und waren wirklich nah dran an der Bühne. Das Programm ging drei Stunden bis 15 Uhr. Um 14 Uhr holten uns meine Eltern schon aus der Masse der Fans raus. Sie hatten mit dem Security der beiden Jungs gesprochen und dieser erzählte, wo man sich anstellen musste für die Autogrammstunde. Wir gingen dann dorthin und es hatte sich schon eine kleine Schlange gebildet. Immer mehr Leute bemerkten die Schlange und stellten sich auch an. Irgendwann war die Schlange echt megaaaaa lang. Ich war soo aufgeregt. Es war zwar nicht das erste mal, dass ich jemanden Berühmtes getroffen habe, aber ich habe die Lochis schon so oft gesehen und konnte nie ein Foto machen ( einmal hatte ich eine Studiotour im Mmc Filmstudio gemacht und da wurde gerade Lets Dance produziert, in dem Jahr wo beide mitgemacht hatten, ich bin ausgerastet als ich Heiko im Nachbarflur gesehen habe. Und auf ihrem Abschlusskonzert sind sie einmal durchs Publikum gelaufen und haben Fotos gemacht, ein Security, der vor mir Stand meinte, dass sie an mir vorbei laufen, leider konnten sie das nicht mehr, weil sie so von ihren Fans bedrängt wurden) und jetzt hatte ich endlich die Chance. Es war echt unglaublich.

Nach dem wir die „Lochis“ getroffen hatten ist meine Mutter zu einer Autogrammstunde von Jojo Moyes gegangen und mein Papa und Bruder mussten mit mir zu einer Autogrammstunde von Alice Pantermüller und Daniela Kohl. Im nachhinein ist mir aufgefallen, dass ich nicht den neusten Lotta Teil mitgenommen habe, aber egal es war trotzdem megaa.

Dann hatten wir nichts mehr geplant und konnten wieder etwas über die Messe bummeln. Durch Zufall kam ich an einer Autogrammstunde von zwei super cuten Youtuberinen an.

Sie hatten ein Buch rausgebracht

Und weil das jetzt eindeutig meine Highlights waren, ist dieser Blogbeitrag jetzt zu Ende.

Ich hoffe euch hat es gefallen. Schreibt mir auf jeden Fall mal in die Kommentare wenn ich öfters von Ereignissen erzählen soll.

Bis bald

Mia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.