Someday someday

Kurzrezension zu „Someday someday“

Autor*in: Emma Scott

Verlag:Lyx

Altersempfehlung: ab 16

Rezensionsexemplar

Inhalt

Max und Silas könnten nicht unterschiedlicher sein. Während Max sich als Krankenpfleger über Wasser hält ist Silas Erbe eines Pharma-Imperiums . Als Max Edward Marsh pflegen soll ahnt er noch nichts von den Intrigen und seinen bald aufkeimenden Gefühlen zu Silas. Silas der eiskalt zu sein scheint, doch langsam blickt Max hinter seine Fassade und sieht den Schmerz.

Fazit

Emma Scott ist eine ziemlich gehypte Autorin und ehrlich gesagt konnte sie mich bisher nie richtig abholen. Trotzdem habe ich mich an „Someday Someday“ getraut und ich wurde überrascht. Dieses Mal konnte ich endlich die Emotionen spüren und es war sehr angenehm zu lesen.

Das erste mal, dass sich eine Geschichte von ihr lohnt. 

Wenn ihr was von Emma Scott lesen wollt empfehle ich dieses Buch.

Was ich dir bedeute

Rezension zu „Was ich dir bedeute-Burlington University“

Autor*in: Sarina Bowen

Verlag: Lyx

Altersempfehlung: ab 16

Rezensionsexemplar

=Inhalt

Als sich Rickie und Daphne in Burlington treffen ist Rickie direkt hin und weg von ihr. Doch Daphne möchte nichts von ihm wissen, denn was Rickie nicht weiß, er hat sie vor langer Zeit mal versetzt. Rickie möchte nicht aufgeben, aber es kommen immer mehr Erinnerungen zurück, die alles zerstören könnten.

=Fazit

Sarina Bowen gehört nicht ohne Grund zu meinen Lieblingslyxautor*innen.

Anfangs hatte ich Angst, dass es nicht so gut wie der erste Teil wird und es hat etwas gedauert bis ich richtig in der Geschichte drinnen war. Ich glaube das lag daran, dass mich die zwei Hauptcharaktere im ersten Teil nicht sonderlich interessierten. 

Der Hauptkonflikt im Buch ist die fehlende Kommunikation der beiden Hauptcharaktere miteinander. 

Das Buch ist aus der Sicht von Daphne und Rickie dadurch wird das aneinander vorbei reden/denken sehr deutlich.

Ich mochte den Schreibstil da er sehr einfach war. 

Ich würde euch empfehlen erst den ersten Teil „Was wir in uns sehen“ zu lesen.

Keeping Hope

Rezension zu „Keeping Hope“

Autor*in: Anna Savas

Verlag:Lyx

Altersempfehlung: ab 15

Rezensionsexemplar

 

Darum geht’s

Als Ella herausfindet, dass ihr Freund sie betrügt, ist das Herz der Romantikliebhaberin gebrochen. Sie mag es nicht allein zu sein und stürzt viel zu schnell in ein Datingalltag. Das passt ihrem Mitbewohner Jamie nicht. Er ist jetzt schon seit Jahren in sie verliebt und merkt seine Chance. Nach einer gemeinsamen Nacht verändert sich alles, doch Ella trägt ein Geheimnis mit sich, dass es ihr schwer macht sich auf ihn einzulassen.

 

Fazit

Die Geschichte von Ella und Jamie ist ein schöner Abschied der Reihe. Ich mag den Schreibstil von Anna Savas. Die einzelnen Teile der Reihe kann man getrennt lesen. Der ist erste Teil ist mein Lieblings, aber auch diese Geschichte war ganz gut zu lesen.Die Charaktere sind sympathisch, nur wieder dieses ewige hin und her bei Friends to Lover nervt mich etwas.

Rixton Falls- Secret

Rezension zu „Rixton Falls- Secrets“ 

Autor: Winter Renshaw 

Band:1 

Verlag: Lyx 

Art: Paperback 

Übersetzerin: Silvia Gleißner 

Preis: 12,90€ (unbezahlte Werbung/selbstgekauft) 

Altersempfehlung: ab 16 

Inhaltsangabe: 

Demia Rosewood erlebt mit Royal Lockhard ihre erste große Liebe, da verschwindet er auf einmal ohne eine Verabschiedung. Sieben Jahre später taucht er plötzlich wieder auf und bringt ihr Leben komplett durcheinander. Dabei dachte Demi, dass sie jetzt endlich über ihn hinweg ist und glücklich mit einem anderen Mann werden könnte… 

Meine Meinung:  

Das Buch ist anders als ich erwartet habe, aber richtig gut. Ich mag die Handlung und es wird überhaupt nicht langweilig. Auf Royal habe ich direkt einen Bookcrush bekommen. Er ist einfach mega sympathisch. Die Geschichte ist schön und endet mit einem fantastischen Happy End, in verschiedenen Sachen 😉  DAS GUTE SIEGT. Okay, Mia nicht ablenken lassen.  

Ich könnte jetzt natürlich noch viel mehr erzählen, aber ihr könnt euch auch einfach eine eigene Meinung bilden. 

Ich gebe dem Buch ⭐️⭐️⭐️⭐️/5 Sternen