Daliahs Garten- Das Geheimnis des grünen Nachtfeuers

Rezension zu „Daliahs Garten- Das Geheimnis des grünen Nachtfeuers“🌿🦜💚

Autor*in: Fabiola Turan💚

Verlag: Cbj💚

Altersempfehlung: ab 11💚

Rezensionsexemplar💚

 

=>Inhalt

Da der alte Besitzer des Schloss Lilienfels gestorben ist muss Daliah mit ihren Eltern, die ehemaligen Gärtner des Schlossgarten, umziehen. Kein Wunder, dass sie es sich nicht entgehen lässt als der neue Junge Rahim in ihre Klasse und auch neuer Bewohner des Schlosses sie um Hilfe bittet. Keiner kennt den Garten mehr als sie. Im Garten sehen sie ein grünes Nachtfeuer. Und als sie sich entscheiden diesem zu folgen beginnt ein unglaubliches Abenteuer. Auf einmal liegt die Rettung der Gefühle in deren Händen. Werden sie es schaffen, dass die Welt nicht von allen Gefühlen beraubt wird?

 

=>Cover

Durch das Cover ist mir das Buch direkt ins Gesicht gesprungen. Die schöne Gestaltung fängt die Magie des Gartens gut ein.🌸🌾🍃

 

=>Fazit

Die Geschichte ist ein süßes Fantasie-Abenteuer, dass ich jedem ab 11 empfehlen würde🌱. Auch wenn man etwas älter ist macht es echt Spaß die Geschichte zu lesen🤪. Es ist eine süße Idee💚. Ich hätte nur von der magischen Welt etwas mehr erwartet. Das kennenlernen von mehr Wesen oder auch Besonderheiten der Natur. Das Finale ging etwas zu schnell und die Auflösung am Schluss einem urplötzlichen Sinneswandel zu verdanken, war dann doch zu plötzlich. Ansonsten eine schöne Geschichte☀️💚

Milli und das Lied des Drachen

Rezension zu „Milli und das Lied des Drachen“💙

Autor*in: Jana Lauterfeld💙

Genre: Fantasy💙

Altersempfehlung: ab 12💙

Rezensionsexemplar💙

 

=> Darum geht’s

Am Abend von Millis 15. Geburtstag steht auf einmal ein Junge vor ihrem Fenster. Er hat den Auftrag sie mitzunehmen und erzählt von einer Welt voller Elfen, Drachen,…😵‍💫

Und scheinbar weiß er auch etwas von Millis Vater. Auch wenn sie diesen Schwachsinn nicht glaubt ist sie neugierig geworden. Vielleicht steckt ja doch mehr dahinter…🤔

Wird sie die Reise mit dem Jungen antreten?😧

= Cover

Das Cover ist echt toll gestaltet. Die blaue Farbe und der Drachen Schatten hat etwas magisches, genau wie die goldene Schrift des Titels.💙💛

 

= >Geschichte

Ich liebe den Schreibstil. 💓Das Buch ist aus der dritten Person geschrieben und es wechselt immer zwischen den Personen. 😆So bekommt man einen guten Einblick wie sich alle fühlen.😋

Die Geschichte ist voller Spannung. Es passiert immer etwas und einem wird nie langweilig.🤲

Was ich mich nur frage ist: Warum hat sich Millis Mutter nicht gewundert, dass ihre Tochter für eine solange Zeit verschwindet?

Müsste man sich nicht eigentlich riesige Sorgen machen? Oder läuft die Zeit dort anders?

Das hat mich etwas verwirrt.🤨

 

Ich finde die Idee mit den Drachen und dem Bund zwischen den beiden übrigens richtig genial.🥳🤩

 

=>Charaktere

Milli ist die Hauptcharakterin. Sie ist ziemlich ehrgeizig, schlau und hinterfragt Sachen. Einerseits traut sie sich leichtsinnig auf ein Abenteuer, anderseits vertraut sie nicht blind.😎

Lorean ist eine Sache für sich. Er glaubt alles was in seine Zieh-„Familie“ erzählt und wird anfangs häufig wütend wenn dies jemand hinterfragt. Manchmal erkennt man einen süßen Jungen, manchmal einen gemeinen. Trotzdem mag Milli ihn…😃😍

Bartholomäus ist ein Drache. Nicht nur einer, sondern DER Drache für Milli. Milli und er verbindet ein starkes Band. Er möchte nicht, dass sie ihn Gefahr ist und versucht sie zu retten.❤️‍🩹

 

=>Fazit

Milli und das Lied des Drachen ist ein abenteuerlicher Jugendfantasyroman in den man in eine Welt voller Drachen, Freundschaft und Magie eintaucht. Wenn ihr starke Protagonisten und magische Abenteuer liebt müsst ihr das Buch einfach lesen!🐉✨

Wenn ihr mehr über das Buch erfahren wollt, müsst ihr bald mal die Augen auf meinem Instagram aufhalten. Es wird eine Blogtour geben. Ihr könnt auch ein Exemplar gewinnen 🙈(mehr Infos folgen)🌝